Internet-Verzeichnis Mourlot Posters

Künstler

Pablo Picasso

Titel

Exposition Hispano-Americaine II

Technik

Original-Lithografie

Format

66.5 x 50.5 cm

Jahr

1956

Auflage

ca. 6 Exemplare

Artikel-Nummer

101415

Werkverzeichnis

PV 511103
Mourlot 64
nicht in dtv
nicht in Rodrigo


Internet-Verzeichnis Mourlot Posters, Exposition Hispano-Americaine II

Beschreibung


Klassifikation
Original-Grafik-Plakat
******************

Das Bild wurde von Picasso auf Lithopapier gezeichnet und dann im Umdruckverfahren auf den Stein übertragen.

Auflage
nach Mourlot:

Die Angaben zur Auflage sind sehr Widersprüchlich. Im Lithograph III Nr. 205 und 206 erwähnt Mourlot je 5 Abzüge des Plakates mit der Schrift für den Künstler. Im weitern erwähnt Mourlot mit Nr. 207 und 208 je 50 Abzüge vor der Schrift signiert und nummeriert in kleinerem Format und zusätzlich noch je 5 Abzüge für den Künstler.
In Mourlots Buch "Affiches des Maitres de l'Ecole de Paris" werden jedoch je 50 Abzüge vor der Schrift der Nummern 204-205-206-207-208 erwähnt. Da jedoch die Nr. 207 und 208 bereits Abzüge vor der Schrift in kleinerem Format für 205 und 206 sind, ist auch diese Angabe Wiedersprüchlich und ev. falsch.

nach unserer Sammlung:
Das vorliegendem Exemplar Nr. 205 in dieser Sammlung weist auf der Rückseite oberhalb des Stempels "Sammlung Marina Picasso" die Nummerierung 5/6 auf.

Nach damaliger Sammlung Czwicklizer:
Im Katalog "Picasso AFFICHES POSTER PLAKATE", vom Droste Verlag werden 50 Exemplare aufgeführt.
Wir nehmen an, dass mit den 50 Exemplaren die verkleinerte (transformée) Version der Plakatvorlage Nr. 207 und 208 gemeint ist.
Da eine Transformation des Plakatentwurfes in ein kleineres Format durchgeführt wurde handelt es sich um einen Eingriff bzwh. Veränderung der Original-Plakatvorlage von Picasso und ist damit wahrscheinlich weder eine Originallithografie noch ein Plakatabzug vor der Schrift.

Wir gehen deshalb von folgender Auflagenhöhe aus:
6 Plakate mit der Schrift auf Vélin d'aArches,

Format
Plakat: Bild 47.5 x 34.5 cm, Papier 66.5 x 50.5

Ausstellungsort
Galerie Tronché, Paris

Ausstellungsdatum
30. November - 21 Dezember 1951

Reproduktionen
Es sind keine Reproduktionen, weder vom Plakat noch vom Motiv, in einem andern Plakat bekannt.

Anmerkung:
Die Vorlage für dieses Plakat war lange Zeit verschollen. Das Resultat eines Anrufes am April 1956 von Mourlot an Picasso war, dass die beiden Vorlagen wieder entdeckt wurden. Picasso druckte die Plakate 205, 206, 207 und 208 im April 1956.
Das Plakat stellt Don Quixote und Sancho Pansa dar. Das Plakat zeigt eine exquisite und doch einfache Zeichnung der beiden Charaktere. Picasso gelingt es, das Wesentliche der beiden Charakteren mit einfachsten Mittel darzustellen; Don Quixotte ernst und Sancho Panza fröhlich und verschmitzt. Picasso vermag mit leichter Hand und wenigen Strichen die wesentlichen Aspekte von Cervantes Werk hervorzuheben.

Verleger
Picasso 1956

Drucker
Mourlot Paris, 1956

Hinweis
Picasso Lithographe III, Nr. 205
Mourlot S. 64
nicht in Rodrigo
nicht in dtv

thumbnail
Vorname


E-Mail


Nachname


Telefon



Mitteilung


/